101 Sohlwanderung mit Booster-Impfung

Der  Hils- und Verkehrsverein Grünenplan veranstaltete in diesem Jahr nach coronabedingter Pause die 101. Sohlwanderung. Der Abmarsch der Sohlwanderer erfolgte individuell zum Raabeturm. Aufgrund der Coronaauflagen gab es in diesem Jahr keine Bewirtung. Die Turmrede, die Kranzniederlegung und das  traditionelle Feuer fanden statt. Die Veranstaltung lockte viele Wanderer an, die sich dann am Feuer wärmten und sich von den Klängen des Musikzuges der FFW Grünenplan in Weihnachtstimmung bringen ließen. Wir waren sehr überrascht als uns eine Booster-Impfung auf dem Großen Sohl angeboten wurde. Dr. Fuchs aus Bodenwerder hatte Impfwilligen angeboten sich den „Boost „ geben zu lassen. Um für Vertrauen zu werben hat sich der 1. und 2. Vorsitzende des HVV dort impfen lassen. Danach kam die Impfkampagne in Gang. Wir möchten uns noch einmal bei Herrn Dr. Fuchs für diese Aktion bedanken. Viele Wanderer gingen dann zurück nach Grünenplan um die gute Erbsensuppe in Lampes Posthotel zu genießen.